Monthly Archives: Dezember 2017

M2MGO im Start-up Pitch: Simply create everything – with IoT

„Die meisten Unternehmen sind noch in der Prototyp- oder Proof of Concept Phase. Die Wenigsten sind schon im Doing oder haben bereits ein funktionierendes System ausgerollt“, bestätigt Kevin-Louis Pawelke von M2MGO seinen Eindruck basierend auf Erfahrungen und untermauert durch eine McK Studie vom November 2017. Viele stehen noch ganz am Anfang – die Gründe dafür …

Weiterlesen

ambiotex im Start-up Pitch – Next Level: Smart Clothing

Smart Home, Smart Mobilty und Smart Health sind mittlerweile keine Unbekannten mehr. Doch was kommt als Nächstes? Das Unternehmen ambiotex ist bereits einen Schritt weiter und entwickelt Smart Clothing. Im Start-up Pitch der sechsten Werkstattwoche zum Thema „Internet of Things & Sprachsteuerung“ stellte uns Florian Dennerlein, Geschäftsführer von ambiotex, das Produkt vor und diskutierte mit …

Weiterlesen

KIWI Logo

Start-up Interview: 3 Fragen an Tobias Flam von KIWI

Das Berliner Start-up KIWI hat eine Technik entwickelt, die es möglich macht, Wohnungstüren ohne Schlüssel zu öffnen. Mittels eines kleinen Transponders werden Türen aus einer Entfernung von einem bis drei Metern automatisch entriegelt, außerdem können Eingangstüren zu einem Gebäude per Smartphone-App geöffnet werden. Die Zutrittsberechtigungen werden über das KIWI Portal zentral verwaltet. Tobias Flam, Head …

Weiterlesen

M2MGO Logo

Start-up Interview: 3 Fragen an Kevin-Louis Pawelke von M2MGO

Das 2013 gegründete Start-up M2MGO aus Berlin hat eine webbasierte Software für das „Internet der Dinge“ (IoT) erstellt. Die Besonderheit daran ist ein eigens entwickeltes Cloud-basiertes Content Management System, das Unternehmen zu Web-Applikationen und individuellen Web-Portalen verhelfen soll. Der CEO und Co-Founder des Unternehmens, Kevin-Louis Pawelke erzählt uns im Interview, wie die Idee für M2MGO …

Weiterlesen

Logo ambiotex

Start-up Interview: 3 Fragen an Florian Dennerlein von ambiotex

Die ambiotex GmbH aus Tübingen hat ein Produkt zur Messung vitaler Daten durch intelligente Technik entwickelt, die in ein Hightech-Shirt integriert ist. Es erfasst zum Beispiel die Herzfrequenz, das Stresslevel und verbrannte Kalorien des Trägers und überträgt diese an die ambiotex-App. Florian Dennerlein, Geschäftsführer von ambiotex, erklärt uns im Gespräch unter anderem, wie die Idee …

Weiterlesen