Category Archives: Interview

Lisa und Annika

Darf ich vorstellen: Erweiterung des Kommunikations- und Marktforschungsteams

Das Team vom Insurance Innovation Lab wächst um zwei weitere junge, kreative Köpfe in den Bereichen Kommunikation und Marktforschung. Damit gibt es für Innovationsprojekte nicht nur Unterstützung für Analysemethoden sowie für die Konzeption und Durchführung von Erhebungen, sondern auch für die erfolgreiche Umsetzung vielseitiger Kommunikationsmaßnahmen. Was beide verbindet und im Lab nie nicht fehlen darf: …

Weiterlesen

Jawwad Firdousi

Darf ich vorstellen: Verstärkung für den Bereich IT & Softwareentwicklung

Unser neuestes Teammitglied hat den weiten Weg aus dem fernen Pakistan bis nach Leipzig ins Insurance Innovation Lab auf sich genommen. Jawwad Firdousi wird uns bei unseren Innovationsprojekten in den Bereichen IT und Softwaredevelopment unterstützen und damit die Kompetenzen unseres Labs um eine weitere bereichern. Welcome Jawwad! Jawwad Firdousi Alter: 28 Heimat: Karachi (Pakistan) Position: …

Weiterlesen

Zuwachs fürs Team vom Insurance Innovation Lab

Darf ich vorstellen: Zuwachs in den Bereichen Marktforschung und Design

Wie findet man heraus, was Kunden in Bezug auf Versicherungen wirklich brauchen und wollen? Und wie kann man zum Beispiel ein neues Produkt visuell  präsentieren, um darauf aufmerksam zu machen? Beide Fragestellungen sind im Innovationsprozess überaus wichtig. Deshalb ist es umso schöner, dass das Insurance Innovation Lab in den Bereichen Marktforschung und Grafikdesign Verstärkung bekommen …

Weiterlesen

KIWI Logo

Start-up Interview: 3 Fragen an Tobias Flam von KIWI

Das Berliner Start-up KIWI hat eine Technik entwickelt, die es möglich macht, Wohnungstüren ohne Schlüssel zu öffnen. Mittels eines kleinen Transponders werden Türen aus einer Entfernung von einem bis drei Metern automatisch entriegelt, außerdem können Eingangstüren zu einem Gebäude per Smartphone-App geöffnet werden. Die Zutrittsberechtigungen werden über das KIWI Portal zentral verwaltet. Tobias Flam, Head …

Weiterlesen

M2MGO Logo

Start-up Interview: 3 Fragen an Kevin-Louis Pawelke von M2MGO

Das 2013 gegründete Start-up M2MGO aus Berlin hat eine webbasierte Software für das „Internet der Dinge“ (IoT) erstellt. Die Besonderheit daran ist ein eigens entwickeltes Cloud-basiertes Content Management System, das Unternehmen zu Web-Applikationen und individuellen Web-Portalen verhelfen soll. Der CEO und Co-Founder des Unternehmens, Kevin-Louis Pawelke erzählt uns im Interview, wie die Idee für M2MGO …

Weiterlesen

Logo ambiotex

Start-up Interview: 3 Fragen an Florian Dennerlein von ambiotex

Die ambiotex GmbH aus Tübingen hat ein Produkt zur Messung vitaler Daten durch intelligente Technik entwickelt, die in ein Hightech-Shirt integriert ist. Es erfasst zum Beispiel die Herzfrequenz, das Stresslevel und verbrannte Kalorien des Trägers und überträgt diese an die ambiotex-App. Florian Dennerlein, Geschäftsführer von ambiotex, erklärt uns im Gespräch unter anderem, wie die Idee …

Weiterlesen

Interview: 3 Fragen an Nicole Roik von IBM

Das IT- und Beratungsunternehmen International Business Machines Corporate (IBM) ist weltweit eines der führenden Unternehmen für Hardware, Software und Dienstleistungen im IT Bereich und in Bezug auf die Thematik Künstliche Intelligenz vor allem für das Computerprogramm Watson bekannt. Aus Sicht von IBM nehmen Computersysteme, die die Funktionsweise des menschlichen Gehirns nachahmen, zunehmend die Rolle eines …

Weiterlesen

Ria und Johanna

Darf ich vorstellen: Doppelte Unterstützung im Projektmanagement

Im Insurance Innovation Lab führen wir gemeinsam mit unseren Kunden individuelle Innovationsprojekte mit hoher Komplexität durch. Das erfordert vor allem auch ein ganzheitliches und strategisch ausgerichtetes Projektmanagement. Wir freuen uns, für diesen Bereich mit Johanna und Ria gleich doppelte Unterstützung gefunden zu haben. In diesem Blogbeitrag stellen sich die beiden kurz vor. Johanna Nimz Alter: …

Weiterlesen

Start-up Interview: 3 Fragen an Thomas Rüdel von Kauz

Das Start-up Kauz aus Düsseldorf entwickelt sprachverarbeitende Software (Chatbots), die zur Beantwortung von Fragen jeglicher Art eingesetzt werden kann.  Dazu werden Technologien zur Extraktion von Informationen aus Datenbanken und Texten sowie Methoden zur Interpretation von Fragen und zur automatischen Formulierung von Antworten eingesetzt. Thomas Rüdel, Gründer und Geschäftsführer, berichtet im Start-up Interview von der Entstehung …

Weiterlesen

Start-up Interview: 3 Fragen an Philipp Wolf von Rasa

Das Berliner Start-up Rasa ist eine führende Open-Source-Plattform für künstliche Intelligenz und verfolgt die Mission, Computern zu helfen, menschliche Sprache zu verstehen. Philipp Wolf, Head of Business Development, erzählt uns im Interview, was die Geschäftsidee von Rasa besonders macht und warum sich der Einsatz dieser Technologie besonders für Versicherungen auszahlt. Was genau macht Ihr Start-up …

Weiterlesen