Darf ich vorstellen: Unterstützung im Team Innovation & Business Development

Seit Anfang Oktober freuen sich die Digital Impact Labs über Unterstützung im Bereich Innovation. Melina Schmiedt arbeitet in der Funktion als Innovation & Business Development Managerin im Lab. Ihr Studium des Innovation and Change Managements schließ sie vor kurzem erfolgreich mit ihrer Masterarbeit zum Thema innovative Büroarbeitplätze und Agilität ab. Ihre erste Festanstellung beginnt sie demnach bei uns – juhu! Wir sind sehr gespannt auf ihre Ideen und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Melina Schmiedt

Alter: 25 Jahre

Heimatort: Ein kleines Städtchen in der Nähe von Halle (Saale)

Position: Innovation & Business Development Manager

 

Welchen Aufgabenbereich verantwortest du beim Insurance Innovation Lab?

Ich unterstütze das Team im Lab als Innovation und Business Development Manager. Hierbei werde ich hauptsächlich in der Konzeption und Planung von Innovationsprojekten tätig sein und Workshops mit Kunden durchführen.

Was hat dich dazu bewogen, im Insurance Innovation Lab anzufangen?

Das Lab stellt für mich eine innovative Arbeitsumgebung dar, in welcher ich meine Ideen einbringen kann. Das ist mir im Beruf sehr wichtig, denn ich freue mich auf die Zukunft und möchte sie mitgestalten.

Team Berge oder Team Meer?

Das ist eine schwierige Entscheidung. Generell würde ich sagen, dass ich Team Natur bin – ich gehe gern in den Bergen wandern, liebe es aber auch am Meer zu sein. Wenn ich mich jetzt entscheiden muss, würde ich ganz etwas mehr zu Team Meer tendieren.

Was ist dein persönlicher Ausgleich zum Job?

Ich verfolge begeistert den DIY-Trend und probiere Verschiedenes in diesem Bereich aus: Möbel aus Euro-Paletten bauen, stricken oder Handlettering bzw. Brushlettering. Außerdem lese ich sehr gern und versuche so oft wie möglich mit dem Fahrrad zum Lab zu fahren.

Comments are closed.