InsurTech Week (Foto: Delvag Versicherungs-AG)

Insurance Innovation Lab unterstützt InsurTech Hackathon – Jetzt anmelden!

Great coders are today’s rock stars! Recht hat er, der gute will.i.am. Frei nach diesem Motto veranstaltet der STARTPLATZ mit seinen Partnern Delvag, Gothaer, Insurance Innovation Lab, hack.institute und dem Digital Hub Cologne den zweiten InsurTech Hackathon im Headquarters Downtown in Köln. Die innovativen Ideen sollen direkt am 8. und 9. Juni 2018 mit Hilfe von Experten aus der Praxis in Code umgesetzt werden.

InsurTech Hackathon zieht sich über zwei volle Tage

Gemeinsam mit Versicherungen und Tech-Startups werden Innovationen “outside the box“ entwickelt. Während der zwei Tage des 8. und 9. Juni 2018 arbeitet man gemeinsam im Team an einem Projekt zum Thema InsurTech.

Am Freitag gibt es noch ein Special zusammen mit dem Insurance Innovation Lab Leipzig: den „Think Outside The Box Day“. Vor Ort erschließen wir vielversprechende Ideen und setzen sie als kundenzentrierte Lösung um. Diese Ideen können konzeptionell umgesetzt –  aber auch direkt in Code umgesetzt werden.

  • – Freitag ab 9:00 Uhr bis open end: InsurTech Hackathon und „The Outside The Box Day”
  • – Freitag ab 19:00: DevHouse Friday (Meetup für Tekkies und Coder)
  • – Samstag ab 9:30 bis 20:00 Uhr: InsurTech Hackathon mit anschließenden gemeinsamen Ausklang

Auf die Teilnehmer warten tolle Preise:

  • 1. ABUS Smartvest Basis Set Plus (Gothaer Paket) im Wert von 568€
  • 2. ABUS OneLook Funk-Heimvideo Set PPDF16000 im Wert von 399€
  • 3. ABUS W-Lan Video Türsprechanlage PPIC35520 im Wert von 259€

 

Die Themen des zweiten InsurTech Hackathon:

1. Die neue Welt der Drohnen

Drohnen und Multicopter erobern heute immer mehr Anwendungsbereiche. In den letzten Jahren haben sich Drohnen nahezu explosionsartig aus militärischen Anwendungen über Spielzeuge zu einem Gerät für eine große Bandbreite privater und beruflicher Anwendungsfelder entwickelt. Dazu zählen heute Kartografie & Fotografie, Surveillance, Inspektion und Wartung bis zur Warenlogistik.

Wir von der DELVAG stehen auf alles was fliegt und Drohnen sind unser neuestes Familienmitglied.

Hilf uns, dass es wächst und gedeiht! Wir suchen nach spannenden Ansätzen und herausfordernden Ideen rund um Drohnen. Mögliche Zielgruppen können professionelle Drohnenpiloten und Hobbyisten, Kinder und Erwachsene, Nerds und Normalos und jeder andere sein, der Dir in den Sinn kommt.

Lasst uns im wahrsten Sinne des Wortes ganz neue Perspektiven einnehmen.

Jeder des Gewinner-Teams bekommt Familienzuwachs!

2. Die SeniorInsurane

Senioren haben das Bedürfnis in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Doch das birgt auch Gefahren. Um allen Familienmitgliedern ein sicheres Gefühl zu vermitteln, kann Sicherheitstechnik vorbeugenden Schutz bieten. Durch Kombinationen von Versicherungsservices sowie verschiedene Sensoren können lebensbedrohliche Situationen schnell behoben werden.

3. SMARTHausrat

Für einen Hausratversicherungskunden bleibt der Beitrag gleich unabhängig von eigeninitativ angebrachten einbruchsvorbeugenden Produkte. Durch die Freigabe unterschiedlicher Daten von Sicherheitstechnik kann ein durchaus disruptives Geschäftsmodell entwickelt werden, welches auf der einen Seite die Hausratversicherungspämien beeinflusst und Einsparmöglichkeiten schafft und auf der anderen Seite Sicherheit und Service mit sich bringt.

‚Cause we all just wanna be big rockstars… Hack IT hard!

Hast du das Zeug dazu, zwei Tage lang mit anderen Entwicklern, Programmierern und Designern an einem Projekt zu arbeiten und dieses sofort umzusetzen? Dann melde dich an und verändere nachhaltig die Versicherungswirtschaft!

Die Tickets für den Hackathon am 8. und 9. Juni 2018 sind ab 15,00 Euro zzgl. Gebühren und der gültigen Mehrwertsteuer erhältlich.

Comments are closed.